Crowdfunding fur das Festival the green wave 2020

5’217 von 20’000 CHF

26,1 % erreicht
52 Unterstützer
Lust uns zu unterstützen?
Schau unser Video an, lies unseren Text und entdecke unsere Gegenleistungen4

Am 25. und 26. April 2020 findet die zweite Ausgabe des Festivals the green wave in der blueFACTORY statt und verspricht ein vielseitiges und qualitativ hochwertiges Programm. All das, indem die Werte der Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit respektiert werden. 2020 lautet das Leitmotiv: RETHINK – REPENSER – UMDENKEN. 4’000 Festivalbesucher waren Teil der ersten grünen Welle – für die zweite erwarten wir noch mehr Leute!

Was ist das Festival the green wave ?

the green wave vereint eine Vielzahl von lokalen Initiativen des Kantons Freiburg, die sich auf ihrer Ebene für eine nachhaltige Zukunft und ein umweltbewusstes Konsumverhalten einsetzen. Dazu hat das Festival den Ehrgeiz alle Generationen auf die Wichtigkeit der Reduzierung des ökologischen Fussabdrucks zu sensibilisieren und praktische und anwendbare Lösungen zu präsentieren. Die Kinder und Familien stehen im Vordergrund und ein abgestimmtes Programm reich an praktischen Aktivitäten wird präsentiert. Ein Ort des Austausches als Beginn einer echten bürgerlichen Bewegung.

Das Programm wie folgt: Eine abwechslungsreiche Ausstellung mit Ständen von lokalen Initiativen, interessante Konferenzen, Ateliers, Aktivitäten für Familien, inspirierende Filmvorführungen, Verpflegungsmöglichkeiten und eine Kulturbühne mit musikalischen und künstlerischen Darbietungen.

Kohärenz und Transparenz

Die ökologische Verantwortung ist der Leitfaden des Festivals. the green wave zielt eine Kohärenz zwischen seinen Werten und seiner Organisation. Im Wissen, dass generell ein Festival ein beträchtlicher ökologischer Fussabdruck hinterlässt, hat the green wave als Ziel, diesen bei der Realisierung so gering wie möglich zu halten. Wir wenden dafür nachhaltige und umweltbewusste logistische Lösungen an.

Wiederverwendung von Materialien um die Architektur des Festivals zu konstruieren, lokale Partner um die Transporte zu minimieren, eine nachhaltige Verpflegung (vegetarisch/vegan), wiederverwendbares Geschirr um Einweggeschirr zu vermeiden, vorgeschaltete Kommunikation um die Besucher bereits zur Abfallreduzierung zu ermuntern, eine nachhaltige Kommunikationskampagne (ein Minimum an gedruckten Plakaten und Flyern), Aufforderung einer sanften Mobilität, eine nachhaltige administrative Verwaltung, Komposttoiletten, eine Kulturbühne welche durch Fahrrädern versorgt wird, usw. Eine volle Transparenz des ökologischen Fussabdrucks des Festivals!

Der Eintritt des Festival the green wave ist vollkommen kostenlos, so kann jeder von allen Aktivitäten der Veranstaltung profitieren. Die Besucher haben die Möglichkeit ihre Teilnahme am Ende der Aktivitäten und am Ausgang durch einen Zustupf an die Kasse zu bewerten.

Wieso the festival the green wave braucht 20'000 CHF?

Die Planung eines Festivals beansprucht viel Aufwand und Ressourcen. Die Arbeit wird hauptsächlich auf freiwilliger Basis während der Freizeit erledigt. Für den Verein the green drop ist es wichtig, mit Initiativen zusammenzuarbeiten, welche die gleiche Philosophie teilen. Dies bringt viele Vorteile mit sich, kann aber auch Nachteile bedingen.

20’000 CHF ist das Geld, welches wir mindestens brauchen um das Festival zu organisieren : die Realisation und Installation der Infrastruktur, die Trockentoiletten, die Elektrizität, die Miete des Materials für die Ausstellung, der Grafiker, die Realisation der Webseite, die Produktion der Plakate, die Künstler, die künstlerischen Darbietungen, und viele andere Rechnungen, die wir nicht vermeiden können !

The green drop mag aber Herausforderungen und zählt auf die Unterstützung aller, um aus dieser zweiten Ausgabe einen Erfolg zu machen! Das Festival the green wave ist an erster Stelle ein Festival, das intergenerationell und fördernd sein soll. Durch diese Crowdfundingkampagne wollen wir zeigen, dass wir alles schaffen können, wenn wir uns gemeinsam mobilisieren! 

Um das Stattfinden des Festivals zu sichern, braucht der Verein the green drop finanzielle Mittel, aber auch Material: T-Shirts (einfarbig, schwarz oder weiss), Tische und Stühle. Falls du welche hast, kannst du uns per E-Mail kontaktieren: info@the-green-drop.ch und wir werden dir mitteilen, wo genau du die Sachen bei der blueFACTORY abgeben kannst. Das Bastel-Team des Festivals wird sich freuen, ihnen ein zweites Leben zu geben!

Wie funktioniert es?

  1. Eine (oder mehrere) Gegenleistungen (unten) aussuchen oder frei spenden 
  2. Per Banküberweisung oder TWINT bezahlen:
    • Per Banküberweisung | Hier sind unsere Kontoangaben (Association the green drop, 1700 Fribourg, CH 92 8080 8003 9343 9381 7). Wir danken dir dafür, deinen Namen, Vornamen, E-Mail Adresse und gewählte Gegenleistung anzugeben
    • Per TWINT | Speichere diese Nummer: 079 602 70 80 und überweise den Betrag auf diese Nummer. Gib dabei deinen Namen, Vornamen, E-Mail und die gewählte Gegenleistung an
  1. Das System ist nicht automatisiert, aber wir aktualisieren manuell jeden Morgen die Anzahl verfügbarer Gegenleistungen. Es kann sein, dass eine Gegenleistung bei deiner Zahlung schon in Anspruch genommen wurde. the green drop bittet dich um etwas Flexibilität, wobei folgende Regel gilt: WER ZUERST KOMMT, MAHLT ZUERST ! Falls deine gewählte  Gegenleistung leider nicht mehr verfügbar wäre, wird dir the green drop den Betrag zurückerstatten oder du wirst eine andere wählen oder frei spenden können. 
  2. Du erhältst eine Bestätigungsmail mit allen nötigen Informationen, um deine Gegenleistung zu erhalten, sobald deine Zahlung bestätigt ist. 
  3. Die materiellen Gegenleistungen werden während des Festivals the green wave 2020 (the green drop Stand) ausgeteilt, um die Transportstrecken und die Anzahl Postsendungen möglichst gering zu halten, oder sonst direkt bei den jeweiligen Leistungserbringern. 

 

the green drop lehnt jegliche Haftung ab, sollten während der Banküberweisung die nötigen Informationen, um den Unterstützer zu kontaktieren, nicht angegeben werden.  the green drop verspricht die normgerechte und transparente Handhabung des gesammelten Geldes durch diese Crowdfundingkampagne.

Gegenleistungen

Das Niveau der Gegenleistung zeigt nicht der reelle Preis des Produktes an, sondern immer ein bisschen mehr als Unterstützung für das Festival.

25 CHF

POP-CORN von der Épicerie Cap sur le Vrac

40 x

Hast du Lust auf einen Film mit Pop-corn (100% natürlich und ohne Fettzusatz)? Du hast die Qual der Wahl zwischen : Himbeere und Chia oder Caramel salzig und Tonka. Besuche bei der Abholung das neue Lokal der Épicerie Cap sur le Vrac (Route de Chésalles 19, 1723 Marly).

KARTE AUS SAMENPAPIER von the green drop

2 von 15 vergeben

Willst du eine Pflanze selber keimen lassen und dabei genau zu sehen? Das geht ganz einfach mit unserer Karte aus Samenpapier produziert von the green drop.

GUTSCHEIN VON 20 CHF von Aessbar Fribourg

3 von 5 vergeben

Nimm aktiv an der Reduktion der Nahrungsmittelverschwendung teil und erfreue deine Geschmacksknospen ! Für das Frühstück, dein Z’mittag oder dein Z’vieri, finde dein Glück in der vielfältigen Auswahl (Sandwich, Gebäck und Süsses) von der Aessbar in Freiburg !

REZEPTBUCH LUNCHBOXES von Géraldine Romerio | MyZeroGluten

6 von 15 vergeben

Einfach zuzubereitende und leckere Rezepte für deine Takeaway-Mahlzeiten. Die Rezepte sind praktisch und vielfältig und das alles ohne Gluten!

FUROSHIKI von Api-Care

5 x

Das Verpacken von einem Geschenk wird zu einem Vergnügen mit einem Furoshiki und wirst garantiert zu einem Einpackprofi !

FREIGETRÄNK am festival the green wave 2020

14 von 50 vergeben

the green drop schenkt dir ein Getränk beim wavebar während dem festival the green wave, welches am 25. und 26. April 2020 im blueFACTORY stattfindet.




50 CHF

NACHHALTIGER SPAZIERGANG mit the green drop

3 von 20 vergeben

Wie wäre es mit einem Spaziergang mit the green drop und entdecke dabei lokale und nachhaltige Gewerbestrukturen und Initiativen des Kanton Freiburg , um zu verstehen in welcher Hinsicht wir unseren ökologischen Fussabdruck reduzieren können. Was gibt es besseres als ein Spaziergang (zweisprachig) mitten durch unsere schöne Stadt Freiburg ?

KIT VON 6 REINIGUNGSTÜCHER gemacht aus biologischer Baumwolle und Eukalyptusfaser von Api-Care

2 von 10 vergeben

Dieses Set mit 6 Tüchern wird garantiert zu deinem Lieblingsbegleiter, um dein Gesicht sanft zu waschen. Die Tücher werden in der Schweiz handgefertigt und ersetzen Einweg-Wattepads.

BUCH “les carottes ne suffisent pas” von der Fam. Gfeller | Maraîcher Bio

4 von 40 vergeben

Entdecke das Leben auf dem Bauernhof und bereichere dein Wissen in Bezug auf die biologische Landwirtschaft. Wie ein “Roman der Erde”, geschrieben von Josiane Haas und illustriert von Martine Wolhauser.

YOGAKURS ELTERN-KINDERN mit Nathalie Piller

2 von 15 vergeben

Yoga zu praktizieren und das mit seinem Kind, was gibt es besseres? Geniesse eine kleine Pause vom Alltag, ein Moment der Nähe und der Verbindung, Freude und Entspannung mit deinem Kind (4-12 Jahre). Der Kurs findet am 14. März in Giffers von 14h bis 15h statt.

YOGAKURS mit Jess von The Pop-up Yoga Company

5 x

Nimm dir diese Woche einen Moment Zeit, um dich mit Jess zu entspannen. Die Yoga Kurse finden in Freiburg statt. Matratzen und anderes Zubehör werden vor Ort zur Verfügung gestellt und der Unterricht wird auf Englisch gehalten.

EINFÜHRUNGSKURS IN DIE MEDITATION (60min) mit Carole Girard

8 x

Eine individuelle Sitzung mit Carole Girard um das Meditieren zu erfahren. Lernen Sie die korrekte Haltung kennen, um eine völlige Entspannung zu haben. Der Kurs dauert 1 Stunde und findet im Happy Books statt (Datum ist zu definieren).

100 CHF

MASSAGE (30min) mit little miss sunshine

SOLD OUT

Eine Massage reguliert die Zirkulation der Energien im Körper und entspannt die Muskeln. little miss sunshine schenkt eine Massage von 30 min – Relax Max !

ORTHO-BINOMIE SITZUNG mit Regula

1 von 2 vergeben

Geniesse eine Sitzung und entdecke diese sehr sanfte Methode, die deinen Körper die Kapazität gibt sich selber zu korrigieren und das Gleichgewicht zu finden. Regula besitzt eine 14-jährige Erfahrung.

150 CHF

GEFÜHRTER BESUCH IM BAUERNHOF “GFELLER” mit Urs Gfeller

2 von 40 vergeben

Geniesse eine von Urs Gfeller persönlich organisierte Führung durch sein Reich und erfahre mehr über den biologischen Landbau. Der Besuch dauert ca. 4 Stunden und der Bauernhof liegt 35 Minuten von Freiburg entfernt. Das genaue Datum ist noch zu vereinbaren, aber voraussichtlich im Juni 2020 !

AYURVEDISCHE MASSAGE (75min) mit little miss sunshine

1 von 1 vergeben (SOLD OUT)

Die seit Jahrtausenden praktizierte ayurvedische Massage stellt den Energiekreislauf im Körper wieder her: little miss sunshine bietet dir eine 75-minütige ayurvedische Massage-Sitzung. Entspannung pur !

Ein BIO-KORB vom Verein Panier Bio

2 x

Wie wäre es mit einem Bio-Korb mit frischen, biologischen, lokalen und saisonalen Lebensmitteln ? Hast du keine Zeit mehr um zu einkaufen? Der Bio-Korb ist eine super Lösung und unterstützt die biologische Landwirtschaft !




300 CHF

PACK 2 BEHANDLUNGEN (KLASSISCH UND FUSSREFLEXZONENTHERAPHIE) (2x60min) mit Alicia

1 von 5 vergeben

alicia-massages : ein Weg zum Wohlbefinden. Nimm dir Zeit für eine klassische Massage und eine Fussreflexzonentherapie. Lass dich verwöhnen und schenke dir eine Auszeit und gönne dir ein Moment der Ruhe und der Entspannung. alicia-massages befindet sich in Bern und sie kann die Massagen in Deutsch, Französisch und Englisch durchführen. Sanftheit garantiert ! Diese Gegenleistung ist nicht nominativ, das heisst es kann auch als Geschenk gekauft und geteilt werden.

SEIFEN-ATELIER (2-3h) vom Atelier du Verger

3 x

Ein Atelier zur Herstellung seiner eigener Seife mit dem Atelier du Verger, welche Seifen, die zu 100% pflanzlich sind, mit hochwertigen biologischen Ölen und ätherische Öle handgemacht verarbeitet werden, produzieren. Caroline zeigt euch die Geheimnisse der Fabrikation und die Methode einer hochwertigen Seife, indem sie euch die verschiedenen Schritte zeigt. Die erstellte Seife, könnt ihr mit nach Hause nehmen.

PACK 2 BEHANDLUNGEN (TRADITIONNELLER CHINESISCHER ENERGETIK) mit Dong Tai Ly

2 von 5 vergeben

2 Behandlungen von Dong Tai Ly, zertifizierter Therapeut in der Traditionneller Chinesischer Energetik (IEATC Schweiz) in Villars-sûr-Glâne. Die Wahl hast zu zwischen allgemeinen Behandlungen (Harmonisierung, Yin/Yang, 5 Elemente,…). Jede Behandlung dauert etwa 60 min und kann aber je nach Art de Behandlung (Akupunktur, Massagen, Elektrohaftmagnete,…) variieren. 

the green drop
  • the green drop

spenden !

Association the green drop
1700 Fribourg
IBAN: CH 92 8080 8003 9343 9381 7

© 2019 association the green drop. All rights reserved