unsere Projekte

Der Austausch, das Teilen und die Zusammenarbeit sind unsere Leitlinien. Entdecke unsere Projekte und unsere verschiedenen Zusammenarbeiten seit der Entstehung des Vereins the green drop.

(f)estival the green wave - 2021

(f)estival – ein neues Konzept !

Sie haben es erraten, es findet diesen Sommer statt, unter der Sonne der blueFACTORY! the green drop und das Kulturmanagement von blueFACTORY orchestrieren eine neue grüne und sommerliche Welle in Freiburg. Unsere Werte:

  • Beschleunigen des  ökologischen Übergangs und der ökologische Verantwortung
  • Erschaffen von einem sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Zusammenhalt
  • Stärkung der nachhaltigen Entwicklung und der Kreislaufwirtschaft
  • Ermöglichen von Innovation, Kreation und das Mischen von Ideen/Lösungen (Inspiration)
  • Experimentieren mit (und Umgestaltung von) Praktiken für eine nachhaltige Gesellschaft
  • Vielfalt in der Einheit zum Leben erwecken

 

Ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Programm, das mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung verknüpft ist, um ein gemischtes und generationenübergreifendes Publikum zu erreichen!

Stay tuned for more infos soon, soon !!

the green wave festival

Die zweite Auflage des Festivals the green wave (geplant für den 25. und 26. April 2020) ist abgesagt worden, zumindest in der angedachten Form – heiliger covid ! Das Leitmotiv der zweiten Ausgabe trägt den Titel „UMDENKEN“. Ein Schicksalsschlag? Der Verein the green drop sammelte all seine Kräfte und überdachte sein Programm : Onlinyoga-, -naturkosmetik- und -kochkurse, Wettbewerbe, Ideen für Kinderaktivitäten, Konzerte und vieles mehr! Eine virtuelle Ausgabe wie keine andere, aber für immer in der Erinnerung eingeprägt!

Die dritte Ausgabe, immer noch ein wenig anders als die anderen, ist auf dem Weg – Wir sehen uns zum (f)estival, stay tuned😎 

THE_GOOD_AS_NEW_logo

Say yes to new adventures : the green drop exportiert sich nach Genf ! Anja und Timea, Mitgliederinnen des Vereins the green drop, haben sich zusammengetan, um ein Festival zu organisieren, das ganz im Zeichen der ethischen Mode steht! Aufgrund der gesundheitlichen Situation konnte der Start der ersten Ausgabe des Festivals the good as new im November 2020 nicht stattfinden. Das Festival will das Bewusstsein für die Verheerungen der Textilindustrie und insbesondere von Fast Fashion schärfen, indem es Alternativen und konkrete Lösungen in Reichweite aller vorschlägt. Weitere Infos zur Ausgabe 2021 folgen in den kommenden Wochen!

the green wave festival

Das erste Öko-Festival in der Stadt Freiburg (CH) fand am 13. und 14. April 2019 auf dem Gelände der blueFACTORY statt. Ziel des Festivals ist es, das Bewusstsein für die Folgen unseres Konsumverhaltens auf die Umwelt zu schärfen. Das Festival umfasste 30 Aussteller, 10 Konferenzen, 5 runde Tische sowie eine große Anzahl von Workshops und Familienaktivitäten. Die Bevölkerung war trotz winterlicher Temperaturen präsent, mehr als 4’000 Menschen besuchten das Festival über das ganze Wochenende.

Mehr Infos und Aftermovie anschauen.

the green drop atelier

Für ein Geburtstagsfest, einen Junggesellenabschied oder ein anderes Fest. Wir bieten verschiedene umweltbewusste Ateliers an, wie zum Beispiel Bring deine Socken mit! (Herstellung von Tawashi – nachhaltiger Schwamm), Bienenwachstücher und viele andere!

Bei, Interesse, kontaktieren Sie uns et nous aurons le plaisir de vous organiser un atelier à votre convenance. Prix selon groupe.

the green drop projet promenade

Wo soll man nur anfangen, wenn man einen umweltbewussten Alltag gestalten möchte? Wir denken, dass es wichtig ist, die lokalen und nachhaltigen Gewerbestrukturen und Initiativen des Kanton Freiburg zu kennen, um zu verstehen in welcher Hinsicht wir unseren ökologischen Fussabdruck reduzieren und wie wir nachhaltiger konsumieren können. Was gibt es besseres als ein Spaziergang mitten durch unsere schöne Stadt Freiburg?

Bei Interesse, kontaktieren Sie uns. Preis nach Gruppe.

semaine de la durabilité projet the green drop

In Bearbeitung! Aber der Verein the green drop wird sicherlich während der Nachhaltigkeitswoche dabei sein, welche vom Studentenverein die NEUF. betreut wird. Wir finden es wichtig mit Jugend-Initiativen zusammenzuarbeiten, um die junge Generation des Kanton Freiburgs zu bewegen.

the green drop projet age

Wir haben das neue Konzept der AGEF, eine kulturelle Agenda, unterstützt und freuen uns, uns darin zu präsentieren und unser Projekt in der Agenda einzuschreiben. Die nachhaltige Agenda ist speziell für die Studierenden der Universität Freiburg durchdacht – so kuul !

the green drop événement

In Zusammenarbeit mit dem Theater Équilibre – Nuithonie, haben wir die Veranstaltung On ne badine pas avec la planète am 5 Oktober 2019 co-programmiert und nachhaltig co-organisiert. Es gab eine Ausstellung bestehend aus verschiedenen umweltbewussten Initiativen des Kanton Freiburg, Konferenzen, eine Filmvorführung und Aufführungen von Frédéric Ferrer. Wie ein kleines festival the green wave!

the green drop projet 72h

Die Idee ist einfach wie bestechend: Innerhalb von genau 72 Stunden setzen Jugendgruppen in der ganzen Schweiz eigene gemeinnützige und innovative Projekte um. Der Verein the green drop freut sich das Projekt zu unterstützen, welches konkret vom 16. bis 19. Januar 2020 stattfindet.

thegreendrop_projekte_Zukunftspreisschweiz

Mit 91 anderen schweizerischen Projekten, haben wir am jungen Zukunftspreis der Schweiz 2019 – Together we’re better, organisiert durch die Schweizerischen Eidgenossenschaft (Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit und Staatssekretariat für Wirtschaft). Leider haben wir nicht gewonnen, aber interessante Begegnungen gemacht!

the green drop projet coda

Mit CODAP und dem Freiburger Netzwerk der Kinder- und Jugendorganisationen, haben wir geholfen, einen Workshop über die Kinderrechte in Bezug auf die Umweltprobleme nachhaltig zu organisieren. Dabei haben wir auch ein Workshop über nachhaltiges Organisieren geleitet.

thegreendrop_projekte_vegipass

Zum Start von Vegipass haben die Mitbegründerinnen die Region Freiburg im brandneuen vegetarischen und veganen Kulinarikführer hoffnungsvoll präsentiert. Weniger Fleisch zu essen und eine pflanzliche Ernährung zu bevorzugen, ist eine große Geste für den Planeten. In Freiburg haben sich Restaurants mit einem vegetarischen Angebot nur langsam entwickelt, aber es gibt einige!

tedxfribourg

Eine Erfahrung, welche für immer in Erinnerung bleiben wird. Eléonore und Estelle haben den Schritt auf die Bühne gewagt und haben ihre Philosophie geteilt: À la découverte de son ingrédient secret (auf Französisch). Danke an das ganze Komitee für das Vertrauen für diese nicht ganz so einfache Aufgabe!

In Zusammenarbeit mit der Stadt Freiburg haben wir die Clean-Up Days 2019 – Tu poutzes et du bletztes co-organisiert. Mit mehr als 70 Bürgerinnen und Bürgern haben wir die Strassen von Freiburg geputzt! Schöne Veranstaltung mit unseren Freunden: Bob Morlon und Kevin. Mehr als 700 Kilo Abfall wurden gesammelt!