unsere Projekte

Der Austausch und die Kooperation sind unsere Leitlinien. Entdecken Sie unsere Projekte und unsere verschiedenen Zusammenarbeiten seit der Entstehung des Vereins the green drop.

the green wave festival

La deuxième édition du festival the green wave (prévu le 25 et 26 avril 2020) a été annulée, en tout cas dans sa forme imaginée – sacré corona ! Le leitmotiv de la deuxième édition est intitulé „REPENSER „. Un coup de destin? L’association the green drop a assemblé toutes ses énergies et a repensé la programmation : des cours de yoga, de cosmétique naturelle et de cuisine en ligne, des concours, des idées d’activités avec  enfants, des concerts  et bien plus ! Une édition pas comme les autres, mais gravée dans la mémoire pour toujours !

La troisième est en route : 24 et 25 avril 2020 !

 

THE_GOOD_AS_NEW_logo

Say yes to new adventures : the green drop s’exporte à Genève ! Anja et Timea, membres de l’association the green drop, ont uni leurs forces et veulent organiser un festival entièrement dédié à la mode éthique ! T’as bien lu, the green drop se rend à Genève les 21 et 22 novembre 2020, juste avant le désormais célèbre Black Friday, symbole d’une surconsommation folle. Le festival the good as new a pour objectif d’accroître la sensibilisation aux ravages de l’industrie textile et de la Fast Fashion en proposant des alternatives et des solutions concrètes et à la portée de tous et toutes.

the green wave festival

Le premier éco-festival en ville de Fribourg (CH) a eu lieu le 13 et 14 avril 2019 sur le site de blueFACTORY. Le festival a pour ambition de sensibiliser aux conséquences de notre mode de consommation sur l’environnement. Le festival a compté 30 exposants, 10 conférences, 5 tables rondes ainsi qu’un un grand nombre d’ateliers et d’activités familiales. La population a répondu présente, malgré des températures hivernales, plus de 4’000 personnes ont fréquenté le festival sur la totalité du week-end.

Plus d’infos et regarder l’aftermovie.

the green drop atelier

Für ein Geburtstagsfest, einen Junggesellenabschied oder ein anderes Fest. Wir bieten verschiedene umweltbewusste Ateliers an, wie zum Beispiel Bring deine Socken mit! (Herstellung von Tawashi – nachhaltiger Schwamm), Bienenwachstücher und viele andere!

Bei, Interesse, kontaktieren Sie uns et nous aurons le plaisir de vous organiser un atelier à votre convenance. Prix selon groupe.

the green drop projet promenade

Wo soll man nur anfangen, wenn man einen umweltbewussten Alltag gestalten möchte? Wir denken, dass es wichtig ist, die lokalen und nachhaltigen Gewerbestrukturen und Initiativen des Kanton Freiburg zu kennen, um zu verstehen in welcher Hinsicht wir unseren ökologischen Fussabdruck reduzieren und wie wir nachhaltiger konsumieren können. Was gibt es besseres als ein Spaziergang mitten durch unsere schöne Stadt Freiburg?

Bei Interesse, kontaktieren Sie uns. Preis nach Gruppe.

semaine de la durabilité projet the green drop

In Bearbeitung! Aber der Verein the green drop wird sicherlich während der Nachhaltigkeitswoche dabei sein, welche vom Studentenverein die NEUF. betreut wird. Wir finden es wichtig mit Jugend-Initiativen zusammenzuarbeiten, um die junge Generation des Kanton Freiburgs zu bewegen.

the green drop projet age

Wir haben das neue Konzept der AGEF, eine kulturelle Agenda, unterstützt und freuen uns, uns darin zu präsentieren und unser Projekt in der Agenda einzuschreiben. Die nachhaltige Agenda ist speziell für die Studierenden der Universität Freiburg durchdacht – so kuul !

the green drop événement

In Zusammenarbeit mit dem Theater Équilibre – Nuithonie, haben wir die Veranstaltung On ne badine pas avec la planète am 5 Oktober 2019 co-programmiert und nachhaltig co-organisiert. Es gab eine Ausstellung bestehend aus verschiedenen umweltbewussten Initiativen des Kanton Freiburg, Konferenzen, eine Filmvorführung und Aufführungen von Frédéric Ferrer. Wie ein kleines festival the green wave!

the green drop projet 72h

Die Idee ist einfach wie bestechend: Innerhalb von genau 72 Stunden setzen Jugendgruppen in der ganzen Schweiz eigene gemeinnützige und innovative Projekte um. Der Verein the green drop freut sich das Projekt zu unterstützen, welches konkret vom 16. bis 19. Januar 2020 stattfindet.

thegreendrop_projekte_Zukunftspreisschweiz

Mit 91 anderen schweizerischen Projekten, haben wir am jungen Zukunftspreis der Schweiz 2019 – Together we’re better, organisiert durch die Schweizerischen Eidgenossenschaft (Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit und Staatssekretariat für Wirtschaft). Leider haben wir nicht gewonnen, aber interessante Begegnungen gemacht!

the green drop projet coda

Mit CODAP und dem Freiburger Netzwerk der Kinder- und Jugendorganisationen, haben wir geholfen, einen Workshop über die Kinderrechte in Bezug auf die Umweltprobleme nachhaltig zu organisieren. Dabei haben wir auch ein Workshop über nachhaltiges Organisieren geleitet.

Écrire, c’est comme une thérapie ! C’est pour cela que Eléonore et Estelle, co-fondatrices de the green drop écrivent quand le temps nous l’accorde, et principalement pour le webmagazine de Veggieromandie. Nous avons pour l’instant écrit 3 articles. Bonne lecture !

tedxfribourg

Eine Erfahrung, welche für immer in Erinnerung bleiben wird. Eléonore und Estelle haben den Schritt auf die Bühne gewagt und haben ihre Philosophie geteilt: À la découverte de son ingrédient secret (auf Französisch). Danke an das ganze Komitee für das Vertrauen für diese nicht ganz so einfache Aufgabe!

In Zusammenarbeit mit der Stadt Freiburg haben wir die Clean-Up Days 2019 – Tu poutzes et du bletztes co-organisiert. Mit mehr als 70 Bürgerinnen und Bürgern haben wir die Strassen von Freiburg geputzt! Schöne Veranstaltung mit unseren Freunden: Bob Morlon und Kevin. Mehr als 700 Kilo Abfall wurden gesammelt!

thegreendrop_projekte_vegipass

Für die erste Ausgabe 2019, durften wir die Region Freiburgim neuen kulinarischen, vegetarischen und veganen Führer, präsentieren. Ein innovatives Konzept um einen nachhaltigen Konsum zu fördern. Der vegipass 2020 ist bereits erhältlich!